Aktuelles
NEU: Monatsplan 11/2018
NEU: Rückbl. auf 28.9.-3.10.2018 Mehrtagesfahrt "Oberschwaben"
NEU: Rückbl. auf 28.10.2018 Mit dem Kornwestheimern
NEU: Rückbl. auf 17.10.2018 Senioren am Schönbuchrand
DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN
 
Informationen

Schwäb. Albverein e.V.

Ortsgruppe Ludwigsburg
Peter Mugele

 

Telefon: 07141 - 925152
Goethestraße 6
71638 Ludwigsburg 

mugele-ludwigsburg@t-online.de

Startseite > Datenschutz-bestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Stand Dezember 2017

Datenschutzhinweise für Neumitglieder

des Schwäbischen Albvereins

 

Bezugnehmend auf die Informationspflicht bei der Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person (Artikel 13 DS-GV) gibt der Schwäbische Albverein folgende Anmerkungen zum Datenschutz bei der Anmeldung an das neue Mitglied weiter. Mit der Zustimmung der Mitgliedschaft erklärt sich das Neumitglied mit der in den Datenschutzhinweisen geregelten Verwendung seiner personenbezogenen Daten einverstanden.
1.         Verantwortliche Stelle ist die Hauptgeschäftsstelle des Schwäbischen Albvereins in Stuttgart, Hospitalstr. 21 b, 70174 Stuttgart, Kontakt: 0711 22585-0, info@schwaebischer-albverein.de
2.         Die Datenschutzbeauftragte in der Hauptgeschäftsstelle des Schwäbischen Albvereins ist
Martina Steinmetz, Kontakt: 0711 22585-13, Datenschutz@schwaebischer-albverein.de
3.         Wir weisen gemäß Artikel 6 DS-GV darauf hin, dass zum Zweck der Mitgliederverwaltung und
-betreuung folgende Daten der Mitglieder in automatisierten Dateien gespeichert, verarbeitet und genutzt werden: Namen, Adressen, Geburtstag. Folgende Daten sind keine Pflichtangaben: Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Die Bankverbindungen werden nur bei Teilnahme am Lastschriftverfahren gespeichert.
4.         Bei der Anmeldung von Mitgliedern unter 18 Jahren ist zur Anmeldung die Unterschrift der Erziehungsberechtigten notwendig, um dem besonderen Interesse an Grundrechten und Grundfreiheiten dieser Personen gerecht zu werden (DS-GV Artikel 6, Absatz 1 (f)).
5.         Eine Mitgliedschaft beim Schwäbischen Albverein bedeutet gleichzeitig eine Mitgliedschaft bei seinem Dachverband, dem Deutschen Wanderverband. Jedes Mitglied erhält eine Mitgliedskarte vom Deutschen Wanderverband. Hierfür werden folgende personenbezogenen Daten der Mitglieder an den Deutschen Wanderverband übermittelt: Vorname, Name, Ortsgruppe.
6.         Die Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft in automatisierten Dateien gespeichert.
Tritt ein Mitglied aus, werden die Daten fristgerecht gelöscht. Ausnahmen sind (ehemalige) Funktionsträger sowie Mitglieder mit Sonderehrungen. Diese werden als elektronisches Archiv weiter in automatisierten Dateien gespeichert.
7.         Jedes Mitglied hat das Recht auf Auskunft (DS-GV Artikel 15), Berichtigung (DS-GV Artikel 16)
sowie Löschung (DS-GV Artikel 17) seiner gespeicherten personenbezogenen Daten.
8.         Jedes Mitglied hat das Recht, die Einwilligung in die Verarbeitung nach ED-GV Artikel 6 (1a) jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Bearbeitung berührt wird.
9.         Das Mitglied wird darüber informiert, dass ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde besteht.
Diese Datenschutzhinweise stehen auch unter Service/Intern, Bereich Mitgliederverwaltung zum
Download zur Verfügung.
Datenschutzhinweise für Neumitglieder des Schwäbischen Albvereins e. V., Hospitalstr. 21 b, 70174 Stuttgart

Stand Dezember 2017

Datenschutzhinweise für Teilnehmer eines Seminars

oder einer Exkursion des Schwäbischen Albvereins

 

Bezugnehmend auf die Informationspflicht bei der Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person (Artikel 13 DS-GV) gibt der Schwäbische Albverein folgende Anmerkungen zum Datenschutz bei der Anmeldung zu einem Seminar oder einer Exkursion weiter. Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit der in den Datenschutzhinweisen geregelten Verwendung seiner personenbezogenen Daten einverstanden.
1.         Verantwortliche Stelle ist die Hauptgeschäftsstelle des Schwäbischen Albvereins in Stuttgart, Hospitalstr. 21 b, 70174 Stuttgart, Kontakt: 0711 22585-0, info@schwaebischer-albverein.de
2.         Die Datenschutzbeauftragte in der Hauptgeschäftsstelle des Schwäbischen Albvereins ist
Martina Steinmetz, Kontakt: 0711 22585-13, Datenschutz@schwaebischer-albverein.de
3.         Wir weisen gemäß Artikel 6 DS-GV darauf hin, dass zum Zweck der Veranstaltungsorganisation folgende Daten der Teilnehmer in automatisierten Dateien gespeichert, verarbeitet und genutzt werden: Name, Adresse, Geburtsdatum, Mitgliedschaft SAV, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Freiwillige Angaben hierbei sind Geburtsdatum und Telefonnummer.
4.         Bei der Anmeldung von Teilnehmern unter 18 Jahren ist zur Anmeldung die Unterschrift der Erziehungsberechtigten notwendig, um dem besonderen Interesse an Grundrechten und Grundfreiheiten dieser Personen gerecht zu werden (DS-GV Artikel 6, Absatz 1 (f)).
5.         Die Daten werden für die Abwicklung der Veranstaltung in automatisierten Dateien gespeichert. Die Daten werden nach 10 Jahren gelöscht.
6.         Jeder Teilnehmer hat das Recht auf Auskunft (DS-GV Artikel 15), Berichtigung (DS-GV Artikel
16) sowie Löschung (DS-GV Artikel 17) seiner gespeicherten personenbezogenen Daten.
7.         Jeder Teilnehmer hat das Recht, die Einwilligung in die Verarbeitung nach ED-GV Artikel 6 (1a) jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Bearbeitung berührt wird.
8.         Jeder Teilnehmer wird darüber informiert, dass ein Beschwerderecht bei einer
Aufsichtsbehörde besteht.
Diese Datenschutzhinweise stehen auch auf Service/Intern, Hinweise für Ortsgruppen und Gaue zum
Download zur Verfügung.
Datenschutzhinweise für Teilnehmer eines Seminars oder einer Exkursion des Schwäbischen Albvereins e. V., Hospitalstr. 21 b, 70174 Stuttgart

Einwilligung zur Datenverarbeitung

(Veröffentlichung von Namen, Adress- und Kontaktdaten sowie fotografische Abbildungen im Internet)

Information zur Erhebung personenbezogener Daten nach Art. 13 DSGVO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Peter Mugele, Goethestraße 6, 71638 Ludwigsburg
Tel.: 07141 / 925152 ; Handy: 0172 / 7137169
E-Mail: mugele-ludwigsburg@t-online.de
Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten (sofern vorhanden) - entfällt
Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Zur Veröffentlichung nachfolgend benannter personenbezogener Daten auf unserer Webseite (albverein-ludwigsburg.de) . Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art.  6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
Art der Daten

  • Daten zur Person: Vorname, Nachname; Adresse, Kontaktdaten ( Telefon, e-mail, Handy)
  • Bestimmte fotografische Abbildungen, siehe Anlage (Bilder von der Teilnahme an Veranstaltungen der Ortsgruppe Ludwigsburg)

Empfänger denen die Daten mitgeteilt werden
Bei einer Veröffentlichung von Daten im Internet werden diese einem weiten und unbestimmbaren Kreis an Empfängern mitgeteilt. In diesem Zusammenhang findet eine Datenübermittlung an Drittländer statt, für die keine Angemessenheitsbeschlüsse der EU Kommission oder sonstige geeignete Garantien zur Datensicherheit vorliegen. Sie nehmen die Risiken für eine eventuelle Persönlichkeitsrechtsverletzung zur Kenntnis und sind sich bewusst, dass:

  • die personenbezogenen Daten auch in Staaten abrufbar sind, die keine der Europäischen Union vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen;
  • die Vertraulichkeit, die Integrität (Unverletzlichkeit), die Authentizität (Echtheit) und die Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten nicht garantiert ist.

Betroffenenrechte
Als Betroffener haben Sie das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO diese Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Dauer der Datenspeicherung
Die personenbezogenen Daten werden von uns für die Dauer der ehrenamtlichen Mitarbeit in Ortsgruppe/Gau oder bis zum Widerruf dieser Einwilligung gespeichert und verarbeitet.
Verpflichtung zur Bereitstellung sowie Folgen der Verweigerung
Die Bereitstellung der Daten ist freiwillig. Eine Verweigerung der Bereitstellung bleibt folgenlos.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter: albverein-ludwigsburg.de/Datenschutz

Einwilligung zur Datenverarbeitung nach Art. 7 DSGVO

Ich bestätige das Vorstehende zur Kenntnis genommen zu haben und willige in die Datenverarbeitung ein.

 

_________________________            _________________________
Ort, Datum                        Unterschrift
Anlage: Fotografische Abbildungen