Aktuelles
NEU: Monatsplan Juli 2017
NEUE LEITUNG DER ORTSGRUPPE
Rückblicke und Monatsplan
Veranstaltungen des Hauptvereins
Mitgliedsbeiträge ab 01.01.2015
 
Informationen

Schwäb. Albverein e.V.

Ortsgruppe Ludwigsburg
Peter Mugele

 

Telefon: 07141 - 925152
Goethestraße 6
71638 Ludwigsburg 

mugele-ludwigsburg@t-online.de

Startseite > Rückblicke 2015 > 21.01.2015 - Senioren auf dem Weissacher Höhenweg
Senioren wandern im Heckengäu

Das Heckengäu ist eine von Menschen geschaffene Kulturlandschaft. Seit langer Zeit wurden von  Bauern Steine von den Äckern gelesen und an den Grundstücksgrenzen abgelegt. Auf diesen Steinriegeln bildeten sich Hecken, daher der Name „Heckengäu“.

Zur Eröffnungswanderung am 21.01.2015 konnten die Wanderführer 51 Wanderer, darunter 8 Gäste, begrüssen.

An einem Waldparkplatz, oberhalb von Weissach, begann die nochwinterliche Wanderung der Lang- und Kurzwanderer. Der „Weissacher Höhenweg“ (Mönsheim-Weissach) führt zunächst am Waldrand, danach durch landwirtschaftlich genutztes Gelände zum „Hühnerberg“, dem höchsten Punkt der Wanderung (ca 480 m).Von hier geht es in sanftem Gefälle, zuletzt durch Wald, hinab ins Strudelbachtal. Von dem hier an der Straße gelegenen Parkplatz, genossen die Spaziergänger, bei ihrer „Wanderung“ die winterliche Landschaft. Nach ca 1,5 stündiger Wanderung erreichten die Kurzwanderer den dort wartenden Bus, um gemeinsam mit den Spaziergängern zum Endziel Eberdingen zu fahren.

Die Langwanderer setzten ihren Weg im Wald, oberhalb des mäander-den Strudelbachs fort. Kurz vor der Ortsgrenze von Eberdingen zeigte sich sogar, etwas verstohlen, die Sonne. Nach gut 2 Std. erreichte auch diese Gruppe das Gasthaus Kranz in Eberdingen.

Überragt wird der Ort von der spätgotischen ev. Martinskirche; erhalten sind noch einige, aus dem 16./17. Jahrhundert. stammende, Fachwerkhäuser. Eine, von der winterlichen Landschaft begeisterte Seniorengruppe, fuhr nach der guten Schlußeinkehr nach Ludwigsburg zurück.

Bericht: N.N
Bilder: I.Roller