Aktuelles
NEU: Monatsplan Juli 2017
NEUE LEITUNG DER ORTSGRUPPE
Rückblicke und Monatsplan
Veranstaltungen des Hauptvereins
Mitgliedsbeiträge ab 01.01.2015
 
Informationen

Schwäb. Albverein e.V.

Ortsgruppe Ludwigsburg
Peter Mugele

 

Telefon: 07141 - 925152
Goethestraße 6
71638 Ludwigsburg 

mugele-ludwigsburg@t-online.de

Startseite > Rückblicke 2015 > 25.10.2015 "Weinwanderweg"

„ Weinwanderweg “…(25.10.2015)

 

… war das Motto der letzen Wanderung von unserem langjährigen Wanderführer Anton Ludl. Er konnte mit seiner Frau am Sonntagmorgen am Bhf. Ludwigsburg zahlreiche Wanderfreundinnen und Wanderfreunde begrüßen. Die S–Bahn brachte uns zunächst bis Marbach, wo es gleich Anschluss gab mit dem Bus nach Oberstenfeld. Auf dieser Fahrt gab es viel zu sehen, da der Bus alle erreichbaren Dörfer „bediente“. Beim Aussteigen konnte Toni L. erst seine Begrüßungsansprache halten, weil sich am Bhf. Favorite und in Marbach noch einige dazugesellt hatten, darunter der zweite wichtige Mann, nämlich Dieter Mosdzien als Co-Wanderführer. Nun waren wir insgesamt 26.

Die Schreiberin hat diese Wanderung zur Genusswanderung erklärt, denn es ging mit viel Zeit und zahlreichen Pausen zunächst zur Burg Hohenbeilstein und durch Weinberge und Streuobstwiesen wieder ins Tal nach Winzerhausen. Das Laub der Weinhänge und der Bäume – besonders Ahorn und Kirschen – zeigte seine prächtigste Herbstfärbung. Leider ließ sich die Sonne nicht richtig blicken. Sie schaute hier und da in der Ferne durch die Wolken und malte herrliche Farbtupfer in die weite Landschaft, konnte sich aber nicht wirklich durchsetzen.

An der inzwischen schon geschlossenen Wunnensteingaststätte belagerten wir die Außenbestuhlung und genossen unser mitgebrachtes Vesper. Ebenso genossen wir die wunderschöne Sicht bis über die nahem Burgen Beilstein und Lichtenberg bis zum Ingersheimer Windrad und dem Hohenasperg und weiter bis zur Grabkapelle auf dem Rotenberg und zum Fernsehturm.

Es ging weiter auf grasigen und vor Feuchtigkeit „schmatzenden“ Wegen, jedenfalls meistens naturbelassen. Wir wollten nach Großbottwar, wo uns der Vorsitzende unserer Ortsgruppe, Peter Mugele, in der Winzerstube des Hotels „Bruker“ erwartete. Jeder fand auf der Menükarte das Richtige und der Bottwartäler Wein schmeckte sehr gut.

Peter M. hielt eine „Laudatio“ auf den verdientermaßen in den „Ruhestand“ gehenden Toni L. und hatte sogar die Teilnehmerliste von dessen allererster Wanderung um den Zavelstein aus dem Jahr 2004 dabei. Einige der damaligen Mitglieder sind leider nicht mehr unter uns, aber in lebhafter Erinnerung.

Einige von uns kennen sich jetzt gut in Großbottwar aus, weil es genug Zeit gab, vor der Abfahrt den Ort mit seinem besonders schönen Rathaus auf dem schönen Marktplatz und andere restaurierte Fachwerkhäuser zu erkunden, wobei einige Jahreszahlen bis ins 15. Jahrhundert zurück reichten.

Wieder brachte uns der Bus mit einer Rundfahrt nach Marbach, wo die S-Bahn schon wartete.

Nach dem Dank an die Wanderführer strebten in Ludwigsburg alle schnell auseinander, nicht ohne sich gegenseitig zu versichern, dass es ein besonders schöner Tag war.

 

Text: Gisela Seltmann

Fotos: Christa Mugele